Manchmal braucht es sichere Orte und ausreichend Zeit, damit Menschen etwas klären, sich entwickeln, gut arbeiten, Konflikte lösen, trauern und feiern können.

Solche Räume zu schaffen und dafür Impulse zu geben, sehe ich als meine Aufgabe.

Letztlich geht es um ein Leben in Fülle für alle.
 

 

Corona-Info:

Um Sie und mich zu schützen, trage ich natürlich die derzeitigen Maßnahmen mit. Mit Gruppen sind daher keine "realen" Treffen möglich. Ich biete Ihnen/Dir jedoch sehr gerne virtuelle Treffen, Supervision und Begleitgespräche über Telefon, Zoom oder Skype an. Einzelgespräche, vorallem Trauerbegleitung, sind jedoch mit allen notwendigen Maßnahmen auch "real" in der Praxis möglich.

Kommen Sie gut durch diese besondere Zeit!

 

"Eine Optimistin ist jemand, die weiß, dass ein Schritt nach vorne und wieder einer zurück kein Rückschlag ist, sondern ein
Cha-Cha-Cha." (Spruch meiner Närrin in dieser Zeit...)